Suchfunktion

Verwaltungsfachkraft (w/m/d) für den mittleren Verwaltungsdienst

Bes.Gr.: TV-L E5

Ablauf der Bewerbungsfrist: 04.03.2024

Wir suchen ab sofort

eine Verwaltungsfachkraft (w/m/d) für den mittleren Verwaltungsdienst

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet mit der Option auf eine spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis der Laufbahn des mittleren Verwaltungsdienstes. 



Ihre Aufgabe ist die weitgehend selbstständige Sachbearbeitung in verschiedenen Bereichen der Verwaltung der Justizvollzugsanstalt. Sie arbeiten in organisatorischer, wirtschaftlicher, rechtlicher und planender Art mit. Je nach Abteilung und Tätigkeit besteht auch unmittelbarer Kontakt mit Gefangenen. Unter Dienstbereiche können Sie sich über die einzelnen Abteilungen der JVA informieren.



Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag TV-L in Vergütungsstufe E 5, nach erfolgter Einarbeitung und der Übernahme von höherwertigen Tätigkeiten ist eine Höhergruppierung nach TV-L E 6 möglich. Bei Übernahme in das Beamtenverhältnis erhalten Sie eine Bezahlung ab Besoldungsgruppe A 8, mit guten Beförderungsmöglichkeiten bis nach Besoldungsgruppe A 10 LBesGBW.



Wir erwarten Interesse an rechtlichen Hintergründen und organisatorischen Aufgaben, Einsatzbereitschaft, hohe Zuverlässigkeit, ein freundliches Auftreten und Spaß an der Arbeit im Team. 



Sie sollten

  • eine abgeschlossene justiz- oder verwaltungsnahe Berufsausbildung haben, gerne auch als Justiz-, Rechtsanwalts- oder Verwaltungsfachangestellter oder als Kauf-frau/-mann für Büromanagement (w/m/d)
  • für die Übernahme in ein Beamtenverhältnis sollten Sie höchstens 38 Jahre alt sein
  • die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen
  • keine Vorstrafen haben
  • über einen guten Gesundheitszustand verfügen.


Weitere Informationen unter:

www.justizvollzug-bw.de,

https://justizportal.justiz-bw.de/pb/,Lde/Startseite,

https://www.justiz-bw.de/,Lde/Startseite/Justiz/Mitarbeiterin_Mitarbeiter+im+mittleren+Verwaltungsdienst,

https://instagram.com/jva.ulm?igshid=MzMyNGUyU2YQ



Interessiert?

Bitte senden Sie hierzu Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Justizvollzugsanstalt Ulm, Talfinger Straße 30, 89073 Ulm oder per E-Mail an poststelle@jvaulm.justiz.bwl.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail können ausschließlich Dokumente im PDF-Format ohne Verlinkungen berücksichtigt werden.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist im Hinblick auf die Verbeamtung nicht teilbar.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Schmidt, Verwaltungsleiterin unter Tel.: 0731/189-2843.

Fußleiste